Das ändert sich ...

Corona chaos! 

Durch die Corona Pandemie steht die ganze Welt Kopf. Ich bin weiterhin für Euch da, denn das Tierschutzgesetz verhindert ein Tätigkeitsverbot. Trotzdem muss (und will) ich meinen Behandlungsablauf bis auf weiteres drastisch verändern.

 

Ab sofort werden alle Beratungstermine, nicht mehr persönlich, sondern telefonisch oder online stattfinden.

Lediglich dringende Akupunktur und Blutegel-Behandlungen finden weiterhin persönlich statt.

 

Dabei gelten bis auf weiteres folgende verschärfte Hygienemaßnahmen:

1.    Stellt unbedingt sicher, dass sich während der Behandlung keine anderen Personen im gleichen Raum  befinden.
2.    Keinen Körperkontakt und mindestens 2 Meter Abstand zwischen uns
3.    Vermeidet Bargeldzahlung. Hier ist zwar die Virusübertragung über das Geld an sich unwahrscheinlich, aber man kommt sich bei einer Barzahlung ja doch meist ziemlich nah. Ihr könnt bei mir per EC-Karte oder Paypal bezahlen. Für Stammkungen erstelle ich auch gerne eine Rechnung.
4.    Ich halte mich nie länger als unbedingt notwendig vor Ort auf! Weitere Fragen und nette Plaudereien können wir später telefonisch oder über Webcam erledigen.
7.    Bitte informiert mich vorher, wenn es vor Ort keine Handwaschgelegenheit gibt, sodass ich für Ersatz sorgen kann.

 

Daraus ergibt sich auch, dass ihr bei der Akupunktur nicht mehr direkt dabei sein könnt, sondern mindestens 2 Meter Abstand zu mir und eurem Tier halten müsst.

 

Bei der Egeltherapie gilt das gleiche. Da der gesamte Saugvorgang bis zu 2 Stunden dauern kann, ist es nicht mehr möglich, dass ich die ganze Zeit dabei bleibe. Sobald die Egel fest sitzen, lasse ich Euch (nur körperlich) allein. Natürlich bin ich die ganze Zeit erreichbar, falls Probleme oder Fragen auftreten.

Bleibt gesund!